Allgemein Coolooloosh-small

Veröffentlicht am August 17th, 2012 | von Thomas

1

Mischpoke Invasion Tour 2012 + Gewinnspiel

MischpokePosterWeb1 252x300 Mischpoke Invasion Tour 2012 + Gewinnspiel

MISCHPOKE INVASION,

eine Produktion der Agentur Phonocaster und G-Records, bringt populäre israelische Künstler wie Geva Alon, Coolooloosh, Trademark & Sharron Levysowie Special Guests nach Deutschland. Mit Hilfe der israelischen Botschaft in Berlin, dem israelischen Tourismusverband, dem israelischen Export Institute, dem Israel Trade Center in Berlin und israelischen Außenministeriums, bietet die Tour eine Plattform für diese fantastischen Bands und die Möglichkeit den deutschen Markt zu erobern.

Die Tour beginnt auf der Berlin Music Week (7. September, Berlin) und endet zeitgleich mit dem Reeperbahnfestival in Hamburg (22. September). Zwischen diesen beiden Events wird die Mischpoke Invasion in 15 weiteren deutschen Städten halt machen. Das Line-Up besteht aus den vier oben genannten Bands. Eine Ausnahme bilden die Showcases auf der Berlin Music Week, sowie dem Reeperbahnfestival (22. September) und dem zeitgleich stattfindenden GO JIMMEE SHOWCASE EVENT (20. & 22. September). Auf allen 3 Festivals haben eine große Anzahl weiterer israelischer Bands die Möglichkeit, sich nicht nur dem deutschen Publikum zu präsentieren, sondern auch zahlreichen Mitgliedern der deutschen Musikindustrie. Denn neben Vertretern großer Plattenfirmen wie Universal Music, Sony Music oder Warner sind auf allen Festivals auch kleinere Indielabels, Vertriebe, Musikverlage, Booking Agenturen und Musikjournalisten anwesend.

In Berlin auf der Berlin Music Week werden u.a. neben den 4 Hauptacts Künstler wie Electra, Rotem OR, Fellidae, Feel About und Omri Vitis and The Holy Band sein. Für Hamburg sind derzeit Acts wie Shim, Lucille, Lorena B, Sun Tailor, Hillary Sargeant und Monti Fiori bestätigt.

Die Termine der Mischpoke Invasion Tour:

Sep. 07 Berlin (GER) – BiNuu | Berlin Music Week
Sep. 08 Weinheim (GER) – Café Central
Sep. 09 Ulm (GER) – Roxy
Sep. 11 Wiesbaden (GER) – Schlachthof / Räucherkammer
Sep. 12 Munich (GER) – Feierwerk
Sep. 13 Rostock (GER) – Mau Club
Sep. 15 Cologne (GER) – MTC
Sep. 16 Stuttgart (GER) – Zwölfzehn
Sep. 18 Leipzig (GER) – Moritzbastei
Sep. 19 Bremen (GER) – MS Treue
Sep. 20 Bielefeld (GER) – Forum
Sep. 22 Hamburg (GER) – Kaiserkeller (Grosse Freiheit) | Reeperbahn Festival
Sep. 20 & 22 Hamburg (GER) – Location Town / GO JIMMEE SHOWCASE EVENT

www.mischpoke-invasion.com
www.g-records.de/
www.phonocaster.com

Wir verlosen 3x 2 Freikarten zu einem Termin/Ort eurer Wahl (siehe Tourdaten)

Einfach die Frage richtig beantworten und Formular ausfüllen.Die Gewinner werden via eMail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sharron Levy, bekannt aus der Casting-Show “Voice of Germany” war bereits vor ihrer Solokarriere Sängerin in einer Band. Wie lautet der Name der Band?

Einsendeschluss ist der 31.08.2012!

Wir wünschen Euch viel Glück!





Deine Antwort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Die Künstler der Mischpoke Invasion Tour:

Geva Alon small 300x199 Mischpoke Invasion Tour 2012 + GewinnspielGeva Alon ist einer der begehrtesten männlichen Künstler und Gitarristen Israels. Er wird in seiner Heimat mit Awards überschüttet, gibt Konzerte vor über 20.000 Leuten. Nun ist er zurück mit seinem vierten Solo Album “In The Morning Light”, welches von Thom Monahan (Devendra Benhart) in den “Paco Loco” Studios in Spanien produziert und gemixt wurde und diesen Herbst auch in Deutschland erscheint.
Gevas Musik wurde durch Künstler wie Neil Young, Tom Verlaine und Acts wie Bill Callahan wie auch Wilco beeinflusst. Dabei wird seine Musik als leidenschaftlich, intensiv, hypnotisierend, eingebettet in warmen und berührendend Texten beschrieben. Das neue Album “In The Morning Light” wurde geschrieben nach einem Jahr intensiver Touren durch ganz Europa, Israel und den USA. Dabei spielte Geva unter anderem auch als Support für Paul Weller, Yo La Tengo und Depedro von Calexico.

“This latest from Geva Alon slips by with such impressive crazy horse – via – R.E.M effortlessness. In the morning light 12 airily produced epistles are a vehicle for Alon’s flights of instinctual, pealing pleads – Neil young via Ira Kaplan – and a distinctive singing voice which channels Jose Gonzales and America’s Gerry Beckley.” MOJO Magazine

 

Coolooloosh small 300x229 Mischpoke Invasion Tour 2012 + GewinnspielCOOLOOLOOSH ist eine der vielfältigsten, innovativsten und erfolgreichsten jungen israelischen Bands, mit durchaus bereits bekanntem Namen in der internationalen Musikszene. Gegründet wurde die Band 2003 von fünf extrem talentierten Musikern die ursprünglich aus Jerusalem kommen. Auf der ganzen Welt treten sie mit ihrem intelligenten Genremix aus Hip Hop, Funk, Balkan Style und Klängen aus dem Mittleren Osten auf.
Die Stärken der Band liegen in ihrer Vielseitigkeit, ihrer Offenheit, ihrem Spaß an der Musik und in der intensiven Erfahrung die sie ihren Zuhörern sowohl textlich als auch musikalisch bieten. Sie gehen niemals Kompromisse bei der Qualität ihrer Musik ein und lieben es aufregende neue Sounds zu erstellen.

“It is arguably one of the best live hip-hop bands in the world. The band will continue to tour and bless audiences across the globe with their dynamic show. It’s only a matter of time before they become one of the largest international acts in the music industry” BET

Trademark small 300x199 Mischpoke Invasion Tour 2012 + GewinnspielTrademark ist eine hochenergetische Rockn’Roll Band aus Tel Aviv, welche in den letzten Jahren nicht nur im eigenen Land sondern auch in Großbritannien und Europa ihre Spuren hinterlassen hat. Seit ihrem ersten Auftritt im berühmenten “Pathiphone Club” in Tel Aviv, haben sie sich eine eindrucksvolle, loyale und stetig wachsende Fanbase aufgebaut. Neben eigenen Konzerten in ganz Israel haben die vier sympathischen Jungs auch Bands wie Useless-ID, Man Alive oder MXPX supportet. Beeinflusst von Bands wie den Foo Fighter, Queens of the Stone Age, The Who, Nivana oder auch The Beatles veröffentlichen Trademark pünktlich zu Mischpoke Invasion Tour ihr Debüt Album “Future Analogue”, welches von keinem geringeren als Nick Sole (Oasis, Arctic Monkeys, Stereophonics, The Darkness, Steve Harley) in den Leeder Farm Studios in Northfolk produziert und gemixt wurde.

“One of the best live bands I’ve seen in ages. Awesome!” Dan Hawkins / The Darkness
“Future Analogue is an instant hard rock classic with swagger and finesse” David Brinn / The Jerusalem Post

Sharron small 300x198 Mischpoke Invasion Tour 2012 + GewinnspielSharron Levy, bekannt aus der Casting-Show “The Voice of Germany”, wurde in Haifa in Israel geboren und wuchs in Tel Aviv auf. Im Alter von neun Jahren zog sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach England. Sie hat Musikproduktion studiert und war ab 2005 Sängerin der Band Captive Audio aus Newcastle. Als sie erfolgreich einige Coversongs bei YouTube veröffentlichte, wurde daraus eine Solokarriere. Bis 2009 lebte sie in London, dann zog sie nach Salzburg und trat im deutschsprachigen Raum als Musikerin auf. 2011 nahm Levy an dem neuen Castingshow-Format “The Voice of Germany” teil. Sie wurde von Coach Nena in ihre Gruppe geholt. Obwohl sie in keiner der Liveshows das Publikumsvoting gewann und jedes Mal durch Nena eine Runde weitergebracht wurde, schaffte sie es mit ihrer Interpretation des aktuellen Tophits “Somebody That I Used to Know” von Gotye bis auf Platz 26 der deutschen Charts.


Tags: , , , , , ,


Über den Autor

Gründung des RockNRollArmy E-Zine im Jahr 2000


One Response to Mischpoke Invasion Tour 2012 + Gewinnspiel

  1. Gabriel says:

    Hallo,
    was ist mit dem Reeperbahn-Festival am 22.09.2012?
    Im Programm taucht ihr nicht auf… ???
    LG
    Gabriel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Oben ↑