Reviews 613yMZ7V32L

Veröffentlicht am Juli 23rd, 2012 | von Thomas

0

NO USE FOR A NAME – The Feel Good Record…

No Use For A Name das sind mehr als 20 Jahre Punkrock Geschichte. Wer glaubt die Band denkt ans aufhören liegt voll daneben. Am 28.03.08 erscheint das 9. Studioalbum der Band mit dem Titel „The Feel Good Record of the Year“. Wie die Jungs doch Recht haben mit dem Titel! Man einer denkt bestimmt: „No Use For A Name… ach die, die sind doch schon alt. Die haben doch keine Power mehr!“ Aber denkste, NUFAN sind immer noch die Alten. Keine Müdigkeit oder Abnutzungserscheinungen sind zu erkennen!

NOFUN präsentieren auf der Platte 14 Songs in bester Punkrock Manier, wie wir sie von der Band kennen und gewohnt sind. Klar, sie machen nichts neues, aber man kann auch nicht sagen, dass die Songs langweilen. Der Opener „Biggest Lie“ zeigt direkt wo der Weg hingeht. Ein Song der mit ordentlich Druck daher kommt und das typische Punkrock Gewandt trägt.

Zeit zum Luft holen bietet der Song „Sleeping Between Trucks“. Ein schöner akustik Song, der zeigt das die Band auch anders kann, nicht nur das typische altbekannte No Use Punkrock Gewitter. Ebenso wie der Song „Ontario“, der mit Klavier begleitet wird.

“The Feel Good Song Of The Year” hat Hitpotenzial. Es würde mich nicht wundern, wenn das der Sommerhit 2008 wäre. Sehr schöne, klare Melodie untermalt mit einer sauberen A capella Darbietung!

„Take It Home“ heißt der letzte Song auf der Platte. Hier verabschieden sich Tony, Matt, Dave und Rory mit einem vielleicht zweiten Sommerhit. Verabschieden meine ich mit der Platte und nicht mit der Band. Dafür steckt noch zu viel Power in No Use For A Name!

Demnächst ist die Band auch auf Tour in Deutschland, ich würde sagen: „Hingehen und Punkrock Feuerwerk abfeiern!“

Record Info:
Release-Date: 28.03.2008
Online: 27.03.2008
Author(s): Alex
Label: Fat Wreck Chords
Band: No Use For A Name Homepage


Tags: , , ,


Über den Autor

Gründung des RockNRollArmy E-Zine im Jahr 2000


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Oben ↑